Tarator

Tarator

Tarator

Ernährung Vegan, Vegetarian
Variante Appetizer
Verschiedenes Serve Cold
Anlass Barbecue
von Veselina Atanasova
Tarator ist eine kalte Suppe, die typisch für die bulgarische Küche ist. Diese Speise wird besonders an heißen sommerlichen Tagen als Vorspeise serviert.

Zutaten

  • 300g Salatgurke
  • 500ml Joghurt
  • 1-3 Knoblauchzehen ((nach eigenem Geschmack))
  • Olivenöl (1 Esslöffel)
  • 10 Walnüsse
  • Dill (1 Bund)
  • Salz
  • Wasser (Tassen)

Bemerkung

Tarator ist eine kalte Suppe, die typisch für die bulgarische Küche ist. Diese Speise wird besonders an heißen sommerlichen Tagen als Vorspeise serviert.

Anleitung

Die Salatgurke wird geschabt oder fein geschnitten. Die Walnüsse werden gehackt oder geraspelt. Die Knoblauchzehen und der Dill werden fein geschnitten. Dann wird der Joghurt gut verrührt. Nachdem die Knoblauchzehen, die Walnüsse, die Salatgurke und das Olivenöl hinzufügt werden, wird die Mischung mit Salz abgeschmackt. Alles wird noch einmal gut verrührt und mit 2 Tassen Wasser verdünnt. Schließlich wird der Tarator mit dem Dill bestreut und gekühlt.